Le Lion, Hamburg

Klingel des Le Lion in Hamburg

Dezenter Klingelknopf des Le Lion in Hamburg

Das Le Lion liegt im abends eher ruhigen Rathaus-Viertel der Hansestadt Hamburg. Die Bar von Jörg Meyer befindet sich an der Rathausstraße 5 hinter einer unscheinbaren schwarzen Tür, die mit einem Löwenkopf verziert wurde. Nur ein schwarzes Schild mit goldener, geschwungener Schrift weist auf die Bar hin, die ganz eindeutig zu den besten in Deutschland zählt. Im Inneren erwarten den Gast großzügige Sofas, verzierte Tapeten und eine Bar, hinter der die imposante Bronzestatue eines liegenden Löwen ruht. Das schafft eine Atmosphäre, die ganz in eine längst vergangene Zeit der Cocktailkultur entführt. In der oberen Etage existiert ein gesonderter Raum für die trinkfreudige Prominenz, der nicht jedem zugänglich ist – auch das unterstreicht das exklusive Ambiente. Die Gäste wissen das ganz offenbar zu schätzen, denn sie kommen in Scharen und das trotz der gehobenen, aber vollkommen nachvollziehbaren Preise.

Das liegt wohlgemerkt nicht nur an der Atmosphäre, es liegt vor allem an den exzellenten und perfekt abgestimmten Cocktails, die das kreative und äußerst kompetente Barteam mit Ruhe und Sorgfalt mixt. Hervorzuheben sind tolle Eigenkreationen wie der Improved Mandarine Collins und der Estival Manhattan. Für den sehr erfrischenden Collins finden Mandarine Napoleon und Park VSOP Cognac Verwendung. Die Manhattan-Variante glänzt durch die Verwendung des grandiosen Noilly Prat Ambre als Vermouth. Nicht minder gelungen sind adaptierte Cocktails wie der fantastische Demerara & Chocolate Smash (mit gereiftem Demerara-Rum und Mozart Dry) von Bastian Heuser und der komplexe Greenpoint (den wir bereits auf Mixedmessages vorgestellt haben). Sehr spannend gestaltet sich auch der The Final Ward, eine Variante des Last Word, bei der Rye Whiskey den Gin als Hauptzutat ersetzt. Sehr vorbildlich ist übrigens die Tatsache, dass die Gäste akribisch mit reichlich frischem Wasser versorgt werden, um einer Dehydration vorzubeugen. Das gehört bei einer guten Bar heute einfach dazu, und es wird auch oft praktiziert, aber nicht immer mit so viel Nachhaltigkeit wie in dieser Bar.

Ein Abend im Le Lion gehört mit Sicherheit zu denen, an die sich jeder Cocktail-Liebhaber mit sehr viel Freude erinnern wird. Deshalb handelt es sich bei einem Besuch in Hamburg um ein absolutes Muss – doch das Reservieren nicht vergessen, sonst öffnet sich die dunkle Tür nach dem Klingeln nicht.

Le Lion, Rathausstraße 5, 20095 Hamburg

Zur Webseite der Bar Le Lion

 

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.