Satan’s Whiskers

Satan's Whiskers

Satan’s Whiskers

Zutaten für den Satan's Whiskers: Gin, roter Vermouth, trockener Vermouth, Orange Bitters, Grand Marnier (Orange Curacao) und eine Orange.

Zutaten für den Satan’s Whiskers: Gin, roter Vermouth, trockener Vermouth, Orange Bitters, Grand Marnier (Orange Curacao) und eine Orange.

 

 

 

 

 

 

Der Satan’s Whiskers („Satans Schnurrbart“) taucht erstmals im Jahr 1930 im Savoy Cocktail Book des legendären Barkeepers Harry Craddock auf. Es handelt sich um einen klassischen Drink, der insofern als ungewöhnlich zu bezeichnen ist, als dass abgesehen vom Grand Marnier alle Zutaten in gleichen Verhältnissen verwendet werden. Zudem gibt es nur wenige qualitätsvolle Drinks, in denen Orangensaft eingesetzt wird. Es ist – wie immer – ratsam, den Saft frisch zu pressen.

Eine weitere Besonderheit ist die Verwendung von Orange Bitters, eine Zutat, die bis vor einigen Jahren fast vollständig vom Markt verschwunden war. Nun gibt es eine Fülle von Herstellern, die diesen wichtigen Cocktail-Würzer wieder verkaufen. Darunter befinden sich die Firma Angostura, der US-amerikanische Cocktail-Experte Gary „Gaz“ Regan sowie das deutsche Unternehmen The Bitter Truth.

Mit dem Satan’s Whiskers kann man Gäste und Freunde an Gin heranführen, wenn sie der Spirituose skeptisch gegenüber stehen. Es gibt nur wenige Drinks, in denen Gin nicht als Hauptzutat und damit in einer kleineren Dosierung verwendet wird – der Satan’s Whiskers gehört dazu. Außerdem handelt es sich um einen sehr ausgewogenen und interessanten Cocktail, der heute zudem kaum noch auf einer Barkarte zu finden ist, weil er in Vergessenheit geraten ist. Alleine deshalb lohnt es sich, diesem Drink eine Chance zu geben – er hat es verdient.

Wer übrigens einen anderen Orange Curacao als Grand Marnier verwendet, der trinkt einen Curled Satan’s Whiskers.

Satan’s Whiskers

Zutaten:

  • 2 cl Gin
  • 2 cl roter Vermouth
  • 2 cl trockener Vermouth
  • 2 cl Orangensaft
  • 1 cl Grand Marnier
  • 1 Spritzer Orange Bitters

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten in einen Shaker geben.
  2. Mit Eis 15 Sekunden lang kraeftig schuetteln.
  3. In ein gekuehltes Cocktailglas abseihen.

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.