Singapore Sling

Singapore Sling

Singapore Sling

Zutaten für den Singapore Sling: Gin, Cherry Brandy, Cointreau, Bénédictine, Grenadine, Ananassaft, Angostura Bitters und Limettensaft.

Zutaten für den Singapore Sling: Gin, Cherry Brandy, Cointreau, Bénédictine, Grenadine, Ananassaft, Angostura Bitters und Limettensaft.

 

 

 

 

 

 

Nach einer etwas längeren Auszeit kehren wir heute mit einem genialen Tiki-Klassiker zurück, der leider allzu oft mit minderwertigen Zutaten verhunzt wird: der Singapore Sling. Dem Cocktail-Historiker David Wondrich ist es zu verdanken, dass wir einiges über die Geschichte der Slings wissen. So wurde diese Art Drink mit Gin und Cherry Brandy in Singapur bereits um das Jahr 1900 in Bars angeboten.

Um 1915 soll daraus  an der Long Bar des Raffles Hotel eine zumindest mit dem heutigen Singapore Sling verwandte Version entstanden sein. Zugeschrieben wird die Komposition dem Barmann Ngiam Tong Boon, der zu dieser Zeit in der Long Bar arbeitete. Ein Rezept aus dieser Zeit existiert allerdings nicht mehr. Die uns heute bekannte Variante entstand erst 1936, ist also durchaus ebenfalls historisch zu nennen und überzeugt bei richtiger Zubereitung auch, wenn jemand fruchtige und süße Drinks mit Ananassaft ansonsten nicht so sehr schätzt.

Ein besonderes Augenmerk gilt es auf vier Schlüsselzutaten zu werfen. Natürlich sollte der Limettensaft ganz frisch gepresst sein und ein hochwertiger Ananassaft sollte ebenfalls zum Einsatz kommen. Spielentscheidend ist aber vor allem, Cointreau und Bénédictine zu verwenden und nicht auf Ersatzprodukte zurückzugreifen. Diese beiden Spirituosen bilden mit ihrer Charakteristik das Grundgerüst. Ebenso wichtig ist die Wahl des Cherry Brandy, wir empfehlen Heering Original Cherry Liqueur, der nicht einfach nur süß, sondern hocharomatisch daher kommt. Alles steht und fällt mit der Wahl des richtigen Gin. Unsere Versuche haben ergeben, dass Bombay Sapphire East den perfekten Partner abgibt, da Zitronengras und schwarzer Pfeffer, die ihn vom normalen Bombay Sapphire unterscheiden, sich wunderbar einfügen.

Mit diesem Klassiker im Glas, der im Raffles bis heute als Signature Drink serviert wird, kann der Frühling beginnen und auf den Sommer ganz entspannt gewartet werden.

Singapore Sling

Zutaten:

  • 3 cl Gin
  • 1,5 cl Cherry Brandy
  • 1 ½ Barloeffel Cointreau
  • 1 ½ Barloeffel Bénédictine
  • 1 cl Grenadine
  • 12 cl Ananassaft
  • 1,5 cl Limettensaft
  • 1 Spritzer Angostura Bitters

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten in einen Shaker füllen.
  2. Mit Eiswürfeln 15 Sekunden lang kräftig schütteln.
  3. In ein mit frischen Eiswürfeln gefülltes Longdrink-Glas abseihen.
  4. Mit einem langen Strohhalm, Ananasstücken und einer Maraschino-Kirsche garnieren.

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.